Shiatsu-Behandlung

 

 

 

 

Behandlungsablauf

 

Menschen behandle ich in meinem Shiatsu-Raum am Boden auf dem Futon (Matte). Der Klient/die Klientin trägt bequeme Kleidung (Trainer o.ä.) Bei der ersten Behandlung findet ein Anamnesegespräch statt. Aufgrund dieser Angaben, sorgfältiger Beobachtung und einer energetischen Befunderhebung stelle ich den Behandlungsablauf zusammen. Shiatsu wird mit sanftem, tiefem Druck mit Händen, Ellbogen und Knien gegeben. Behandlungsdauer ca. 1 Stunde.

 

Tiere behandle ich entweder in ihrem Zuhause (oftmals entspannt ein Tier schneller in seiner gewohnten Umgebung) oder in meinem Shiatsu-Raum auf einer Schaumstoffmatte. Tiere sollten versäubert sein und keinen vollen Magen haben. Hier setze ich weder Ellbogen noch Knie ein sondern arbeite ausschliesslich mit den Händen. Behandlungsdauer 30 - 45 Minuten.